http://www.fides.org

Missionsgebetsmeinung

2006-01-20

Die Gebetsanliegen von Papst Benedikt XVI. für das Gebetsapostolat 2007

JANUAR
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass in unserer Zeit, die leider von nicht wenigen Episoden der Gewalt gekennzeichnet ist, die Hirten der Kirche weiterhin dem Herzen jedes Menschen den Weg des Friedens und der Einigung unter den Völkern zeigen
Missionsgebetsmeinung
Dass die Kirche in Afrika immer mehr wahre Zeugin der Frohbotschaft Christi werde und sich in jedem Land für die Förderung von Versöhnung und Frieden engagiere.

FEBRUAR
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass die Güter der Erde, die Gott allen Menschen geschenkt hat, weise und nach den Kriterien der Gerechtigkeit und der Solidarität genutzt werden
Missionsgebetsmeinung
Dass der Kampf gegen die Krankheiten und die großen Epidemien der dritten Welt im Geist der Solidarität eine zunehmend großzügige Unterstützung durch die Regierungen aller Länder erfahre.

MÄRZ
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass das Wort Gottes immer mehr gehört, betrachtet, geliebt und gelebt werde.
Missionsgebetsmeinung
Dass die Ausbildung der Katechisten und Gruppenleiter und der im Dienst am Evangelium engagierten Laien ein stetiges Anliegen der Verantwortlichen der jungen Kirchen sei.

APRIL
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass jeder Christ, indem er sich vom Heiligen Geist erleuchten und leiten lässt, mit Begeisterung und Treue auf die universale Berufung zur Heiligkeit antworte.
Missionsgebetsmeinung
Dass die Zahl der Priester- und Ordensberufe in Nordamerika und in den Ländern des Pazifischen Ozean wachse, damit die pastoralen und missionarischen Bedürfnisse dieser Völker angemessen erfüllt werden können.

MAI
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass jeder Christ nach dem Vorbild der Jungfrau Maria stets die Zeichen des Herrn im eigenen Leben aufmerksam erkenne und sich vom Wort Gottes leiten lasse
Missionsgebetsmeinung
Dass es in den Missionsländern nicht an guten und erleuchteten Ausbildern an Priesterseminaren und in den Instituten des gottgeweihten Lebens fehlen möge.

JUNI
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass der Herr die Matrosen und alle, die in der Seefahrt mitarbeiten stets beschütze.
Missionsgebetsmeinung
Dass die Kirche in Nordafrika durch ihre Präsenz und ihre Tätigkeit, die Liebe Gottes zu jedem Menschen und allen Völkern bezeuge.

JULI
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass alle Bürger, individuell und in Gruppen, aktiv am öffentlichen Leben und an der öffentlichen Verwaltung teilnehmen können.
Missionsgebetsmeinung
Dass alle Christen im Bewusstsein der eigenen missionarischen Pflicht all jene tätig unterstützen, die sich für die Evangelisierung der Völker engagieren.

AUGUST
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass alle, die Momente innerer Schwierigkeiten und Prüfungen erleben, in Christus das Licht und den Beistand erfahren, die sie dazu führen, das wahre Glück zu finden
Missionsgebetsmeinung
Dass die Kirche in China mit immer mehr innerem Zusammenhalt die effektive und sichtbare Gemeinschaft mit dem Petrusnachfolger bezeuge.

SEPTEMBER
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass die ökumenische Versammlung in Sibiu in Rumänien zum Wachstum der Einheit aller Christen beitrage, für die der Herr beim letzten Abendmahl betete.
Missionsgebetsmeinung
Dass alle Missionare und Missionarinnen, indem sie Christus freudig nachfolgen, die Schwierigkeiten zu überwinden wissen, denen sie im alltäglichen Leben begegnen.

OKTOBER
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass die Christen, die sich in Situationen befinden, in der sie in der Minderheit sind, die Kraft und den Mut haben, den Glauben zu leben und weiterhin von ihm Zeugnis ablegen. Missionsgebetsmeinung
Dass der Sonntag der Weltmission eine günstige Gelegenheit sei, ein zunehmend tiefes Missionsbewusstsein unter allen Getauften zu wecken.

NOVEMBER
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass diejenigen, die sich der medizinischen Forschung widmen und im Bereich der Gesetzgebung tätig sind, stets tiefen Respekt für das Menschenleben empfinden, von dessen Beginn bis zu seinem natürlichen Ende.
Missionsgebetsmeinung
Dass auf der Koreanischen Halbinsel der Geist der Versöhnung und des Friedens wachse.

DEZEMBER
Allgemeine Gebetsmeinung
Dass die Gesellschaft sich um die Pflege all jener kümmere, die von AIDS betroffen sind, vor allem Kinder und Frauen, und die Kirche sie die Liebe des Herrn spüren lasse.
Missionsgebetsmeinung
Dass die Menschwerdung des Sohnes Gottes, die die Kirche an Weihnachten feiert, den Menschen des asiatischen Kontinents helfe, in Jesus den Gesandten Gottes und einzigen Erlöser der Welt zu erkennen.
Aus dem Vatikan am 31. Dezember 2005 (Fidesdienst 20/1/2006)
(in eigener Übersetzung)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

MISSIONSGEBETSMEINUNG