OZEANIEN/AUSTRALIEN - Weltfrauentag: Catholic Mission würdigt unerschütterlichen Glauben der Missionarinnen

Dienstag, 8 März 2016

Sydney (Fides) – Anlässlich des Internationalen Tages der Frauen erinnert “Catholic Mission” an die weltweite Tätigkeit von Missionarinnen. Der Nationaldirektor der katholischen Missionswerke in Australien, Pfarrer Brian Lucas, bezeichnet diese Frauen als “nicht gefeierte Heldinnen der Kirche”. “In den vergangenen fünf Jahren”, do Pfarrer Lucas , “stellte ‘Catholic Mission’ die missionarische Tätigkeit von Frauen in aller Welt in den Mittelpunkt. Auch unter schwierigsten Bedingungen stellen sie ihren Mut und ihren unerschütterlichen Glauben nicht in Frage.“ Dieses Jahr appelliert Catholic Mission zum 8. März an alle Wohltäter mit der Bitte, den wichtigen Beitrag der Frauen in Kirche und Gesellschaft zu würdigen. “Frauen”, so Pfarrer Lucas weiter, “sind ein wesentlicher Bestandteil des Wirkens der Kirche in aller Welt, auch bei Catholic Mission. Unsere Organisation wurde einst von einer Frau, der katholischen Laiin Pauline Jaricot, gegründet und bittet heute alle um das Gebet für Ordensfrauen und Missionarinnen in aller Welt, die sich für die Verkündigung des Friedens und für Gerechtigkeit und das Wohl der Menschen einsetzen.“ (AP) (Fides 8/3/2016)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network