http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2005-06-24

AFRIKA/MADAGASKAR - Bischof von Ambositra ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Papst Benedikt XVI. hat am 24. Juni 2005 den bisherigen Provinzkonsultor, Spiritual und Ökonom des Seminars von Fianarantsoa, Pater Fidelis Rakotonarivo, SI, zum Bischof von Ambositra (Madagaskar) ernannt.
Der neue Bischof von Ambositra wurde am 28. August 1956 in Ambohimahazo (Ambositra) geboren. Er besuchte das kleine Seminar in Kianjasoa (Fianarantsoa) und trat danach in das Noviziat der Gesellschaft Jesu in Antananarivo ein. Er studierte Philosophie in der Demokratischen Republik Kongo, Theolgie in Nairobi und Spiritualität in Kanada. Am 15. August 1992 wurde er zum Priester geweiht. Nach der Priesterweihe hatte er folgende Ämter inne. Spirutal am Collège St. Francois Xavier in Fianarantsoa (1992-1995); Spiritual und Ökonom am Großen Interdiözesanen Seminar in Vohitsoa Fianarantsoa (1995-1998); Oberer der Ordensgemeinschaft in Fianarantsoa (1998-2001). Seit 2001 Oberer der Gemeinschaft von Ambositra und Provinzkonsultor.
Die Diözese Ambostira hat eine Ausdehnung von 24.000 qkm, 695.651 Einwohner, 334.786 Katholiken (über 40% der Einwohner), 20 Pastoralzentren, 18 Pfarreien, 490 Kapellen, 71 Priester (41 Diözesan und 4 Fidei Donum-Priester, 30 Ordenspriester), 42 Laienbrüder, 104 Schwestern, 14 Große Seminaristen. (SL) (Fidesdienst, 24/06/2005 - 17 Zeilen, 175 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network