http://www.fides.org

Fides-Tipps

2003-07-30

SONDERAUSGABE DER ZEITSCHRIFT „MONDO E MISSIONE“ ÜBER MUTTER TERESA VON KALKUTTA

Eine 36seitigen Sonderausgabe widmet die Zeitschrift des Päpstlichen Institutes für die Aussenmission „Mondo e Missione“ der Figur von Mutter Teresa von Kalkutta. Die albanische Ordensfrau wird am 19. November dieses Jahres, dem Weltmissionssonntag und dem 25. Jubiläum seines Pontifikats von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen werden. Die Sonderausgabe ist auch als Begleitmaterial für die seelsorgliche Tätigkeit und zur Vorbereitung auf den Weltmissionssonntag in christlichen Familien und Gemeinden gedacht. Mit der Sonderausgabe sollen vor allem die Quellen der Spiritualität der Zukünftigen Seligen und ihr Charisma erläutert werden. Anhand von Interviews, Reportagen und Berichten von Zeitgenossen entsteht ein interessantes Bild von der Gründerin der Missionsschwestern von der Nächstenliebe. Die Sonderausgabe enthält auch bisher unveröffentlichte Ausschnitte aus Briefen von Mutter Teresa und eine Reihe von Artikeln, die in Indien erschienen sind und ein Bild von der Popularität entstehen lassen, die die Ordensfrau auch unter den Nichtchristen genoss. Es handelt sich also zweifelsohne um ein wirklich wertvolles Instrument zur Vorbereitung auf die Seligsprechung von Mutter Teresa von Kalkutta. (AP) (Fidesdienst, 30/7/2003 – 16 Zeilen, 176 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

FIDES-TIPPS