EUROPA/SPANIEN - “Wettlauf gegen den Hunger”: 350.000 Kinder nehmen an der Solidaritätsaktion teil

Donnerstag, 21 Mai 2015

Madrid (Fides) – Am kommenden Sonntag, den 22. Mai werden 350.000 Kindern in 30 Ländern in aller Welt an dem von der Organisation Acción contra el Hambre in Zusammenarbeit mit zahlreichen Hilfswerken verschiedener Länder veranstalteten “Wettlauf gegen den Hunger” teilnehmen. Insgesamt 1.400 Schulen haben sich der Initiatve angeschlossen und wollen gemeinsam auf das Problem der Unterernährung bei Kindern aufmerksam machen. Im Rahmen der Solidaritätsaktion sollen auch Spenden gesammelt werden, die die für die Bekämpfung des Hungers bereitgestellt werden. Insbesondere Kinder sollen mehr über die Ursachen und Folgen des Hungers erfahren und gleichzeitig für ihren gelaufenen Kilometer von Eltern und Freunden eine kleine Spende erhalten. Der Erlös fließt in Programme zur Bekämpfung von Unterernährung in den Philippinen, Mali, Bolivien und Burkina Faso. (AP) (Fides 21/5/2015)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network