AFRIKA/BURKINA FASO - Rektor des Priesterseminars “Saint Jean Baptiste” in der Erzdiözese Ouagadougou ernannt

Mittwoch, 22 Oktober 2014

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 30. Mai 2014 Pfarrer Jules Pascal Zabre aus dem Klerus der Erzdiözese Ouagadougou zum neuen Rektor des Priesterseminars “Saint Jean Baptiste" in der Erzdiözese Ouagadougou (Burkina Faso) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 17. Mai 1968 in Ouagadougou geboren und am 6. Juli 1996 zum Priester geweiht. Er besuchte das Kleine Seminar in Pabré und studierte Philosophie am Großen Seminar in Wayalge in Ouagadougou und Theologie am Großen Seminar in Koumi (Bobo-Dioulasso). Danach machte er ein Doktorat im Fach Spiritualität und Theologie an der Université Catholique de l’Afrique de l’Ouest (UCAO) und eine Lizenz im Fach Liturgei am Institut Catholique in Paris. Seit 2009 unterrichtet er Liturgie und Theologie der Sakramente sowie Ekklesiologie am Großen Seminar Saint Pierre Claver in Koumi (Bobo-Dioulasso). (SL) (Fides 22/10/2014)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network