http://www.fides.org

Ernennungen

2014-07-18

EUROPA/TSCHECHISCHE REPUBLIK – Ernennung des Nationaldirektors der Päpstlichen Missionswerke

Vatikanstadt (Fides) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker ernannte am 30. Mai 2014 P. Leoš Halbrštát, den bisherigen ständigen Diakon der Diözese Hradec Kralove (Königgrätz) zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke (PMW) der tschechischen Republik für eine Amtszeit von fünf Jahren (1/11/2014-31/10/2019).
Der neue Nationaldirektor, der sein Amt am 1. November antreten wird, ist 51 Jahre alt. Er machte sein Abitur am Agrar-Gymansium in Prag und absolvierte anschließend, von 1990 bis 1994, ein Studium an der Fakultät für katholische Theologie an der Karls-Universität Prag. Im Jahr 2009 wurde er zum Diakon geweiht und war dann als Militärkaplan der Armee tätig. Er ist verheiratet und hat vier Kinder. Seine Frau ist die amtierende Direktorin der Diözesanwerke des Bistums Hradec Kralove (Königgrätz). (SL) (Agenzia Fides 18/07/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network