http://www.fides.org

News

2014-07-11

EUROPA/ITALIEN – Blinde Kinder in den abgelegendsten Gebieten Afrikas mit Fahrrädern erreichen

Mailand (Fides) – “Gemeinsam können wir Licht ins Leben tausender blinder Kinder in Afrika bringen”. So lautet die Botschaft der Aktion „Licht durch Fahrräder“, die die Organisation ohne Erwerbszweck CBM Italia auf die Beine stellte. Es handelte sich dabei um eine Veranstaltung bei Nacht, bei der die Straßen des historischen Stadtkerns von Mailand gestern, am 10. Juli, durch Fahrräder beleuchtet wurden. Der Beitrag der Teilnehmer kam der Arbeit der Helfer des CBM in Afrika zu Gute, um blinden Kindern das Augenlicht zurückgeben zu können. In der Tat gibt es tausende von Menschen, die in den ländlichen Zonen Afrikas, weitab von größeren Städten, leben und die deshalb nicht in Krankenhäusern oder Gesundheitseinrichtungen behandelt werden können. Mit einem einfachen Fortbewegungsmittel wie dem Fahrrad können die Helfer des CBM in die Dörfer gelangen, die andernfalls, mit den sonst vorhandenen Transportmitteln, nicht erreichbar sind, um dort blinde und behinderte Kinder ausfindig zu machen und zu betreuen. (AP) (11/7/2014 Fides)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network