http://www.fides.org

Ernennungen

2004-12-16

AFRIKA/ÄQUATORIALGUINEA - Rektor des interdiözesanen Großen Seminars in Bata ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Crescenzio Sepe, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 30. Oktober 2004 Pfarrer Pablo Nze Obiang aus dem Klerus der Diözese Ebebiyin zum neuen Rektor des interdiözeseanen Großen Seminars in Bata ernannt.
Der neue Rektor wurde am 28. April 1965 in Milong-Limite im Verwaltungsdistrikt Anisok geboren und am 7. Dezember 1996 zum Priester geweiht. Er besuchte zunächst das Kleine Seminar in Banapá, Malabo (1985-1989) und studierte danach Philosophie und Theologie am Zentrum für Theologische Studien in Teneriffa (Spanien), das zur Theologischen Fakultät Nordspanien gehört (1989-1993). Von 1993 bis 1995 schloss er sein Theologiestudium an der mit dem „Teresianum“ in Rom assoziierten Schule für Theologie in Yaoundé (Kamerun) ab. Von 2001 bis 2003 setzte er sein Philosophiestudium an der Päpstlichen Universität in Salamanca fort. Von 1996 bis 2001 war er Spiritual und Professor für Latein, Griechisch und Liturgie am Großen Seminar in Bata. Von 1996 bis 1999 war er Pfarrer in Nkolombong. Seit Ende 2000 war wer Pfarrer in Nsork-Nsomo. Zum Zeitpunkt seiner Ernennung war er Professor für Philosophie am Seminar und Präfekt für kulturelle Tätigkeiten am Seminar und Pfarrer in Alum (Diözese Bata) (SL) (Fidesdienst, 15/12/2004 - 18 Zeilen, 198 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network