http://www.fides.org

News

2014-03-11

ASIEN/LIBANON - Maronitische Kirche befürwortet Organspenden

Beirut (Fides) – Die maronitische Kirche begrüßt Organspenden und fordert die libanesischen Ärzte auf, die Patienten zu einer Spende der Organe anzuregen, obschon gleichzeitig vor Missbrauch gewarnt werden, der den hohen ethischen Wert der Initiative beeinträchtigen könne. Dies betonte der maronitische Bischof Maroun Amar im Rahmen einer Konferenz, die am 10. März auf Initiative des Höheren Instituts für Religionswissenschaft der St. Josephs-Universität in Beirut stattfand und in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss für Organspenden und –transplantation veranstaltet wurde. Im Mittelpunkt standen die ethischen und religiösen Aspekte von Organspenden. Bischof Amar vertrat bei diesem Anlass den maronitschen Patriarchen, Kardinal Patriarch Bechara Boutros Rai. Wie die libanesische Press berichtet, betonte der Leiter des wissenschaftlichen Instituts, Pfarrer Edgard al-Haiby, die Konferenz sei nur eine von vielen bereits geplanten Veranstaltungen, die das Thema Organspenden im Licht der Lehren der katholischen Kirche und der Lehren anderer Kirchen sowie dies Islam beleuchten sollen. (GV) (Fides 11/3/2014).

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network