http://www.fides.org

News

2014-02-08

AMERIKA/USA - Vereinte Nationen prangern Misshandlung und Missbrauch an syrischen Kindern an

New York (Fides) – In dem jüngst von den Vereinten Nationen veröffentlichten Bericht beklagen diese Grausamkeiten unter denen Kinder in Syrien seit Ausbruch des in zwischen seit fast drei Jahren anhaltenden Bürgerkriegs leiden. “Die Regierungsstreitkräfte tragen Verantwortung für die Festnahme, die willkürliche Haft, die Misshandlung und die Folter von Kindern und Jugendlichen”, heißt es in dem UN-Bericht. Seit dem 1. März 2011 sind syrische Kinder einer erschreckenden Realität ausgesetzt. Unter anderem wurden bei den Gefechten zwischen der Regierung und den Rebellen unterschiedslos auch viele Kinder getötet oder verstümmelt. Die Wissenschaftler dokumentieren unter anderem auch zahlreiche Entführungen von Kindern und sexuellen Missbrauch an Mädchen. (AP) (Fides 8/2/2014)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network