http://www.fides.org

News

2013-11-07

AMERIKA/DOMINIKANISCHE REPULIK - Katholische Kirche fordert mehr Naturschutz

La Vega (Fidesdienst) – Bischof Antonio Camilo Gonzalez von La Vega fordert Priester, Diakone und Mitarbeiter verschiedener Pastoralbereicht aktivem Engagement für Umweltschutz und Einsatz für das Naturschutzgebiet in der Region Loma Miranda auf. Wie aus einer Verlautbarung der Diözese hervorgeht, fordert der Bischof in diesem Zusammenhang, von den Behörden, dass die Region zum Nationalpark erklärt werden soll. Unterdessen lädt der Bischof auch zur Teilnahme an einer weiteren Protestkundgebung gegen die Aktivitäten des kanadischen Bergwerksunternehmen Falcondo Xstrata Niquel in der Region Loma Miranda auf, die am 16. November vor der Kathedrale stattfinden wird..
Bereits am gestrigen 6. November, hatte eine Protestkundgebung gegen die Aktivitäten des kanadischen Bergwerksunternehmens stattgefunden. Hunderte Demonstranten blockierten den Verkehr auf der Autobahn von La Vega nach Loma Miranda, womit sie die Behörden auf die Missstände in der Region aufmerksam machen wollten.
An der Demonstration nahm auch Pfarrer Rogelio Cruz teil, der erklärte "Die Zerstörung unserer kostbaren Natur muss verhindert werden, damit heutige und zukünftige Generationen der Dominikanischen Republik hier leben können". (CE) (Fidesdienst, 07/11/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network