http://www.fides.org

News

2013-11-07

AMERIKA - Mit einer Tagung im Heiligtum der Madonna von Guadalupe geht das Jahr des Glaubens feierlich zu Ende

Mexico City (Fidesdienst) – Am kommenden 16. November wird in der Basilika der Madonna von Guadalupe in Mexiko City mit einer Videobotschaft von Papst Franziskus eine Tagung unter dem Motto “Unsere liebe Frau von Guadalupe, Stern der Neuevangelisierung in Amerika” eröffnet werden. An der internationalen Tagung, mit der das Jahr des Glaubens feierlich beendet wird, werden über 350 Delegierte, darunter 80 Kardinäle und Bischöfe aus verschiedenen Ländern Lateinamerikas teilnehmen.
Wie aus einer Verlautbarung hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegt, werden sich die Teilnehmer bei der dreitägigen Veranstaltung (bis zum 19. November) unter anderem mit folgenden Themen befassen: "Die Bedeutung des Pontifikats von Papst Franziskus für den Kontinent”, "Die Neuevangelisierung und die Kontinentale Mission in Lateinamerika", "Die Rolle der Madonna von Guadalupe bei der Evangelisierung". Auf der Tagesordnung steht auch die Zusammenarbeit und Gemeinschaft zwischen den amerikanischen Kirchen.
Besonderes Interesse besteht auch an den Themen Volksfrömmigkeit und Bildungsnotstand, Familienpastoral, Priesterausbildung, Mission, Ökumenismus, Katechese und soziale und karitative Tätigkeit der Kirche.
An den im Rahmen der Tagung stattfindenden Gottesdiensten können auch Pilger teilnehmen, die das Heiligtum besuchen. Sie sollen die Tagung begleiten und für einen fruchtbaren Verlauf beten. (CE) (Fidesdienst, 07/11/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network