http://www.fides.org

News

2013-11-04

ASIEN/JORDANIEN - Don-Orione-Werk eröffnet neues Zentrum für syrische Flüchtlinge

Zarqa (Agenzia Fides) – Zweihundert syrische Flüchtlingsfamilien werden schon bald im neuen “Family, Youth and Refugee Centre“ des Don-Orione-Werks in Zarqa (Jordanien) Unterkunft finden. Das Gebäude war ursprünglich als Wohnheim für Studenten konzipiert und wurde nun an die Bedürfnisse von Familien angepasst, die vor dem Bürgerkrieg in Syrien fliehen. Die Betreuung der Flüchtlinge – so das Don-Orione-Werk in einer Verlautbarung, die dem Fidesdienst vorliegt – übernehmen freiwillige Helfer unter Leitung des aus dem Irak stammenden Priesters Hani Jaamel.
Allein in Zarqa betreuen die freiwilligen Helfer des Don-Orione-Werks in Zusammenarbeit mit Caritas Jordanien hundert syrische Flüchtlingsfamilien, die sie mit Wasser und Lebensmittel sowie Gutscheinen für den Kauf von Medikamenten versorgen. “Die Zahl der Flüchtlinge, die uns um Hilfe bitten”, bedauert Pfarrer. Hani “ist viel höher als die derjenigen, denen wir tatsächlich helfen können”. Davon lasse man sich jedoch nicht entmutigen. “Wir helfen weiter” so der irakische Geistliche, “und folgen dem Wort Jesu, indem wir allen unterschiedslos unsere Hilfe anbieten und dabei nie müde werden.” (GV) (Fidesdienst 4/11/2013).

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network