http://www.fides.org

News

2013-10-08

AMERIKA/MEXIKO - Diözese Mexicali sammelt Lebensmittelspenden für rund 1.500 Familien

Mexicali (Fidesdienst) – Bischof José Isidro Guerrero Macias von Mexicali ruft die Gläubigen seines Bistums auf an einer Kampagne teilzunehmen, in deren Rahmen in Zusammenarbeit mit der Universität Baja California und mit Unterstützung der Bank von Mexicali Lebensmittelspenden gesammelt werden, die unter Leitung der Caritas verteilt werden sollen. „Hauptziel der Caritas ist es, Menschen zu helfen, die nicht viel haben oder manchmal auch gar nichts“, so Bischof Guerrero bei einer Pressekonferenz zur Präsentation der Kampagne.
Insgesamt sollen 80 Tonnen Lebensmittel gesammelt und an 1.500 bedürftige Familien des Bistums verteilt werden. Im vergangenen sammelten allein die 1.800 Studenten der Universität Baja California insgesamt 75 Tonnen Lebensmittel. Dieses Jahr wuchs die Not vieler Menschen nach den Naturkatastrophen in der Region (vgl. Fidesdienst, 19/09/2013). (CE) (Fidesdienst, 08/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network