http://www.fides.org

News

2013-10-02

AFRIKA/SAMBIA - Caritas: „Funktioniert unser Staat noch?“

Lusaka (Fidesdienst) – In einer Verlautbarung mit dem Titel „Funktioniert unser Staat noch?“ äußert sich Caritas Sambia besorgt im Hinblick auf den Verfall staatlicher Strukturen im Land
„Chaos und Illegalität haben in Sambia ein nie da gewesenes Niveau erricht, so dass man sich zurecht fragen muss, ob es noch einen funktionierenden Staat gibt“, heißt es in der Verlautbarung, „Das Hauptproblem ist dabei die Regierungspartie Patriotic Front (PF), die 2011 vom Volk gewählt wurde, damit sie den Bürgern die eigenen Rechte, Frieden und Sicherheit gewährt“.
Parteiinterne Spaltungen hätten sich auf das Leben des Landes ausgewirkt und nach Ansicht der Caritas „zu einer Störung der normalen Lebensbedingungen geführt und zu Gewalt gegen unschuldige Menschen“. „Dies alles geschieht in einer Gesellschaft, in der Viele Menschen kaum Zugang zu Lebensmitteln, zum Gesundheitswesen oder zum Arbeitsmarkt haben“, so Caritas.
Die schwerwiegenden Probleme des Landes seien jedoch zweitrangig im Vergleich zu den parteiinternen Machtkämpfen in den Reihen der Patriotic Front. „Es fehlt ganz offensichtlich eine Führungsgruppe in der Regierungspartei, die nicht in der Lage ist, die heutigen Probleme zu bewältigen. Die führenden Politiker sind verwirrt“.
Für zusätzliche Spannung im Land sorgt die illegale Beschlagnahme von Grundstücken durch Personen, die mit der Regierungspartei in Verbindung stehen und die wiederholte Verzögerung der Billigung eines Gesetzes zur Meinungsfreiheit und das Ausbleiben der Verabschiedung der neuen Verfassung. (LM) (Fidesdienst, 02/10/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network