http://www.fides.org

News

2013-09-30

AMERIKA - CELAM: Neues Internetportal im Dienst der Migranten freigeschaltet

Bogotà (Fidesdienst) – „Mit vereinten Kräften wollen verschiedene Einrichtungen, die sich in den Dienest der Migranten und der Evangelisierung stellen, eine gemeinsame Plattform schaffen, die nützliche Informationen für Migranten zur Verfügung stellt und sich mit deren Problemen befasst“, heißt es in der Präsentation eines neuen Internetportals für Migranten des Rates der Lateinamerikanischen Bischofskonferenzen (CELAM).
„Wir wollen den Dienst an den Migranten in den verschiedenen Ländern fördern und Verbindungen herstellen, die zum Entstehen einer Identität der Migranten in der Gesellschaft und in der Kirche beitragen, ohne dass die eigenen Ursprünge in der Heimat, die eigenen Kultur oder der eigene Glauben vernachlässigt werden“, heißt es in der Präsentation weiter. Die Initiative wolle auch zur „Förderung staatlicher politischer Maßnahmen auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene für Migranten, Flüchtligen und Vertriebene“ beitragen.
Auf den Internetseiten sind auch Fotos verschiedener Einrichtungen für Migranten, darunter das „Hogar de la Misericordia“ in Mexiko zu sehen (vgl. Fidesdienst vom 23/09/2013). Außerdem befasst sich eine eigene Rubrik mit der Kampagne zur Bekämpfung des Menschenhandels (vgl. Fidesdiesnt vom 20/09/2013). Die Initiative des CELAM wird auch von der US-amerikanischen Bischofskonferenz unterstützt, die damit den Informationsaustausche und das Entstehen von Kontakten sowie religiöse, soziale und kulturelle Bildungsprogramme fördern will. (CE) (Fidesdienst, 30/09/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network