http://www.fides.org

News

2013-09-18

AFRIKA/ÄGYPTEN - Amerikanisches Verteidigungsminister fordert von General Sissi mehr Schutz für Christen

Kairo (Fidesdienst) – Der US-amerikanische Verteidigungsminister Chuck Hagel forderte in einem Telefongespräch mit General Abdel Fattah al-Sissi besondere Bemühungen zum Schutz christlicher Gemeinden in Ägypten, die in den vergangenen Wochen nach dem Sturz des Präsidenten Mursi immer wieder Opfer der Gewalt radikalislmischer Gruppen wurden. Dies teilt der Sprecher des Verteidigungsministeriums George Little in einer Verlautbarung mit. Man habe den General auch aofgefordert Maßnahmen zu ergreifen, die im Hinblick auf den Prozess einer demokratischen Normalisierung „den guten Willen der Übergangsregierung unter Beweis stellen“.
Anfang September hatte der Sekretär des koptisch-katholischen Patriarchen von Alexandria, Pfarrer Hani Bakhoum, gegenüber dem Fidesdienst betont: „Auch in dem schwieri gen Momenten, die Ägypten erlebt, muss die Instrumentalisierung derjenigen agelehnt werden, die die internationale Gemeinschaft unter dem Vorwand des Schutzes der von sektiererischer Gewalt betroffenen Christen, zum Eingreifen auffordert“. (GV) (Fidesdienst, 18/09/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network