http://www.fides.org

News

2013-09-10

AFRIKA/NIGERIA - Entführung von Erzbischof Kattey hat politische Hintergründe

Abuja (Fidesdienst) – Für die Entführung des anglikanischen Erzbischofs Ignatius Kattey in Port Harcourt im Süden Nigerias gibt es nach Angaben der einheimischen Presse politische Gründe. Die Entführung soll mit der derzeitigen politischen Krise im River State in Verbindung stehen.
Die nigerianischen Medien berichten von einem Streit zwischen dem führenden Vertreter der anglikanischen Kirche und dem Gouverneur des River State und Vertretern anderer Behörden.
Erzbischof Kattey wurde zusammen mit seiner Ehefrau am vergangenen 6. September entführt und inzwischen wieder freigelassen. (LM) (Fidesdienst, 10/09/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network