http://www.fides.org

News

2013-09-07

AMERIKA/MEXIKO - Katholiken verfolgen das Friedensgebet über TV und Internet

Mexiko City (Fidesdienst) – Das Friedensgebet mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz wird in Mexiko im Fernsehen übertragen. Wie die Erzdiözese Mexiko City in einer Verlautbarung mitteilt, forderte Kardinal Norberto Rivera Carrera unterdessen alle Pfarreien auf, Momente der Begegnung zu organisieren, und öffentlich zu bekunden: „Die Kultur der Begegnung, die Kultur des Dialogs: Das ist der einzige Weg zum Frieden!“, wie Papst Franziskus beim Angelusgebet am vergangenen Sonntag betonte.
Alle, die nicht am Gebet in der eigenen Pfarrei teilnehmen können werden das Gebet mit dem Papst über TV und Internet verfolgen können. In vielen Pfarreien wurden auch Bildschirme aufgestellt, wo Gläubige die Feiern in Rom gemeinsam mitverfolgen können. (CE) (Fidesdienst, 07/09/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network