http://www.fides.org

News

2013-06-14

AMERIKA/CHILE - Pilotprojekt hilft älteren Menschen in Not

Punta Arenas (Fidesdienst) – Die Diözese Punta Arenas brachte ein Pilotprojekt namens „Magallanes Fraterna“ auf den Weg, mit dem älteren Menschen in Not geholfen werden soll.
Im Rahmen des Projekts werden freiwillige Helfer ältere Menschen zu Hause besuchen. Bisher wurden zehn Senioren im Alter zwischen 83 und 95 Jahren besucht, die finanzielle Hilfe erhalten sollen und denen man gleichsam aber auch Gesellschaft leisten will. Die Leiterin der Kommission für Seniorenpastoral, Ana Isabel Iturra, die diese betreut das Projekt im direkten Kontakt mit Bischof Bernardo Miguel Bastres Florence (sdb). Sie weist darauf hin, dass diesen Menschen auf vielfältige Weise geholfen werden kann: „in einige Fällen ist es wichtig, dass man ihnen Gesellschaft leistet oder den Einkauf erledigt oder zur Bank geht und Rechnungen bezahlt. Andere haben kein Brennholz oder nicht einmal etwas zu Essen“. (CE) (Fidesdienst, 14/06/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network