http://www.fides.org

News

2013-05-07

AMERIKA/KOLUMBIEN - Weiterer Priester ermordet

Barranquilla (Fidesdienst) – Ein weiterer Priester kam in Kolumbien gewaltsam ums Leben. Es handelt sich um den 48jährigen Pfarrer José Antonio Bayona Valle aus der kolumbianischen Erzdiözese Barranquilla. Er wurde mit 18 Messerstichen ermordet. Der Priester wurde auf einem Feldweg in der Umgebung des Dorfes Juan Mina tot aufgefunden.
Wie die Erzdiözese Barranquilla dem Fidesdienst mitteilt, wurde José Antonio Bayona Valle am 20. Dezember 1998 zum Priester geweiht. Danach arbeitete er als Pfarrer in der Christkönigs-Pfarrei im Stadtviertel Lipaya im Südwesten von Barranquilla. Nach Angaben der Erzdiözese, die insbesondere die Brutalität der Tat beklagt, wurden Ermittlungen im Fall des Mordes an dem katholischen Geistlichen von den zuständigen Behörden bereits aufgenommen.
Seit Anfang des Jahres 2013 wurden in Kolumbien bereits vier Priester ermordet. Im Jahr 2012 wurde ein Priester getötet, im Jahr 2011 kamen sechs Priester und gewaltsam ums Leben und 2009 wurden fünf Priester und ein Laie ermordet. (CE) (Fidesdienst, 07/05/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network