http://www.fides.org

News

2013-04-25

ASIEN/HEILIGES LAND - Jerusalem: Mit Fackeln und Kerzen gegen die Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen in Frankreich

Jerusalem (Fidesdienst) – Auch in Jerusalem kommt es zu Protesten gegen die Legalisierung der so genannten gleichgeschlechtlichen Ehen in Frankreich, die vom französischen Parlament am 23. April gebilligt wurde. Zahlreiche französische Staatsbürger, die im Heiligen Land wohnhaft sind und verschiedenen Religionsgemeinschaften angehören, versammelten sich bereits vor dem französischen Konsulat in Jerusalem zu einer Schweigewache, bei der sie den Rückzug des Gesetzes forderten. Ähnliche Kundgebungen sind für heute und für die kommenden Tage vorgesehen. Mit Fackeln und Kerzen werden Demonstranten an Lesungen von Texten von Victor Hugo, Charles Baudelair und Alexis de Tocqueville zu Themen der Gewissensfreiheit.
Bischof William Shomali vom lateinischen Patriarchat Jerusalem begrüßte in einer Erklärung, die dem Fidesdienst vorliegt, „das Engagement der Jugendlichen, die schweigend, friedlich und würdevoll protestieren und sich für eine edle Sache einsetzen: den Schutz der Familie und der Rechte der Kinder“. (GV) (Fidesdienst, 25/04/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box