http://www.fides.org

News

2013-04-08

AMERIKA/MEXIKO - 95. Vollversammlung der Bischöfe: „Herausforderungen für die Kirche in Mexiko“

Mexiko City (Fidesdienst) – Am heutigen 8. April beginnt die 95. Vollversammlung der Mexikanischen Bischofskonferenz. Dabei werden sich die Bischöfe mit dem Thema „Herausforderungen für die Kirche in Mexiko in den kommenden drei Jahren“.
In einer Verlautbarung, die dem Fidesdienst vorliegt, betont der Sekretär der Mexikanischen Bischofskonferenz, Bischof Eugenio Lira Rugarcie, dass die Bischöfe auf der Grundlage von Expertenberichten zur Lage des Landes „zusammen mit diesen Experten Detailfragen zur Situation der heutigen Gesellschaft erörtern werden“.
Bei den Experten handelt es sich um Dr. Luis Ernesto Derbez Bautista, Rektor der Universität "de las Americas de Puebla" (UDLAP); Dr. Luis F. Aguilar Villanueve, Leiter der Forschungsabteilung für öffentliche Politik und Regierungspolitik der Universität Guadalajara (UDG) und Frau Dr. Maria Lusia Aspe Armella, Dozentin der Universität „Iberoamericana“.
„Besonders viel Zeit ist auf unserer Tagesordnung für den Erfahrungsaustausch vorgesehen. Damit entsprechen wir dem Wunsch der rund 120 teilnehmenden Bischöfe“, so Bischof Lira Rugarcia. „Dieses Mal wird die Eröffnung der Versammlung zu Ehren des neuen Papstes Franziskus in der Apostolischen Nuntiatur stattfinden. Dem Eröffnungsgottesdienst wird der Apostolische Nuntius in Mexiko, Erzbischof Christophe Pierre, vorstehen. Von dort aus werden sich die Bischöfe zum Sitz der Bischofskonferenz in der „Casa Lago de Cuautitlan Izcalli“ begeben, wo sie von Dienstab bis Freitag tagen werden“. (CE) (Fidesdienst, 08/04/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network