http://www.fides.org

Asia

2013-02-22

ASIEN/HONGKONG - Reliquien des heiligen Vinzenz von Paul werden in der Diözese Hongkong ausgestellt

Hongkong (Fidesdienst) – Anlässlich der 150-Jahr-Feiern der Gründung der Niederlassung in Hongkong durften sich die Mitglieder der Gesellschaft des heiligen Vinzenz von Paul über die Ankunft der Reliquien des Heiligen. Wie die Wochenzeitung der Diözese Hongkong und das Internetportal der Gesellschaft (htt://www.svp.org.hk/) mitteilt, wird die Reliquie des heiligen Vinzenz von Paul in den 16 Pfarreien der Gesellschaft und in deren Niederlassung ausgestellt werden. Dies soll zur Verbreitung „des Geistes der Demut und des Dienstes“ des Heiligen beitragen. Höhepunkt des Aufenthalts der Reliquien in Hongkong ist am 23. August ein Gottesdienst mit Anbetung, „damit alle dem Beispiel des Heiligen folgen und sich selbst und die anderen heiligen und die Welt im alltäglichen Dienst an den Armen verwandeln“.
Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten findet auch eine Wallfahrt zum Mutterhaus der Gesellschaft in Frankreiche (17. – 28. April) und die Generalversammlung der Gesellschaft statt.
Hundertfünfzig Jahre nach der Gründung der Niederlassung der Gesellschaft vom Heiligen Vinzenz von Paul in Hongkong betreut diese dort heute insgesamt 25 Pfarreien. (NZ) (Fidesdienst, 22/02/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network