http://www.fides.org

America

2013-02-15

AMERIKA/BRASILIEN - Redemptoristen übernehmen Pfarrei im Amazonasgebiet

Acre (Fidesdienst) – Redemptoristen Missionare übernehmen die Pfarrei Sao José in Rodrigues Alves im Staat Acre (Brasilien). Acre ist der der westlichste Staat im Nordwesten Brasilien und befindet sich mitten im Amazonasgebiet an der Grenze zu Peru.
Wie aus einer Verlautbarung der Pressestelle der Redemptoristen hervorgeht, werden sich vier Mitglieder des Ordens in der neuen Pfarrei niederlassen: der emeritierte Bischof von Coari, Gutemberg Regis, Pater Marinho Almeida, Pater Francisco Andrade und Pater Irmao Eliomar.
Bereits im Januar wurde die Redemptoristen von Bischof Mosé Joao Pontelo (cssp) herzlich willkommen geheißen, der Pfarrer Marinho Almeida zum Gemeindepfarrer ernannte. Die Missionare befassten sich umgehend mit den wichtigsten pastoralen Herausforderungen, darunter die Situation der Migranten auf der Durchreise aus anderen brasilianischen Regionen oder aus Peru, oder wie in jüngster Vergangenheit auch aus anderen Ländern, wie Haiti (vgl. Fidesdienst vom 14/04/2013).
An der feierlichen Übergabe der Pfarrei nahm auch der stellvertretende Provinzial der Redemptoristen aus Manaus, P. Zenildo Luiz Pereira da Silva teil. (CE) (Fidesdienst, 15/02/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network