http://www.fides.org

America

2013-02-08

AMERIKA/MEXIKO - Drei in Durango entführte Priester befreit

Durango (Fidesdienst) – Drei katholische Priester, die in den vergangenen Tagen in Durango entführt wurden, konnten von den Sicherheitskräften befreit werden, die in der Region San Juan de Guadalupe bei einem Verkehrsunfall eingriffen. Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen war der Kleintransporter mit den beiden Entführern von der Fahrbahn abgekommen. Dabei starb einer der beiden, der andere wurde schwer verletzt. In der Nähe fanden die Polizeibeamten die drei entführten Priester in einem Versteck.
Die Geistlichen waren unterwegs zu einer Friedensveranstaltung, bei der gegen die Gewalt in der Region zwischen Coahuila und Durango protestiert wurde.
Am Tag der Entführung waren in der Nähe von Castrejon im Staat Guerrero neun Polizeibeamte von einer kriminellen Bande aus dem Hinterhalt getötet worden. (CE) (Fidesdienst, 08/02/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network