ASIEN/INDIEN - Weihnachtsfeier für 1000 Kinder aus armen Verhältnissen

Freitag, 4 Januar 2013

Bangalore (Fidesdienst) – Über 1000 Kinder und Jugendliche aus armen Verhältnissen in Bangalore nahmen an der Weihnachtsfeier der Nichtregierungsorganisation „Bangalore Oniyavara Seva Coota“ (BOSCO) teil. Wie aus einer Verlautbarung der Nachrichtenagentur der Salesianer von Don Bosco ANS hervorgeht handelte es sich um Kinder verschiedener Kasten, Religionen und Sprachen. Im Mittelpunkt des Programms standen Freude und Frieden. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen feierten die Kinder einen Tag lang die Geburt Jesu und dessen Kommen auf die Erde zur Verkündigung von Gerechtigkeit für Arme und Unterdrückte.
Die Nichtregierungsorganisation BOSCO engagiert sich seit 1980 für Straßenkinder und Minderjährige in Not und betreut rund 7.000 Kinder und Jugendliche pro Jahr. Die Organisation brachte vor kurzem auch ein Versuchsprogramm für die Unterbringung dieser Kinder und Jugendlichen in Pflegefamilien auf den Weg. (AP) (Fidesdienst, 04/01/2012)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network