VATIKAN - Kardinal Filoni in Uganda zu den 100-Jahr-Feiern der Diözese Arua in der Kirchenprovinz Gulu

Mittwoch, 12 Dezember 2012

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Den Abschlussfeiern zum hundertjährigen Jubiläum der Diözese Arua in Norduganda, in der die Comboni Missionare das Evangelium verkündeten, wird Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker vorstehen. Den Jubiläumsfeierlichkeiten der Diözese schließen sich auch andere Diözesen der Kirchenprovinz Gulu an, die vor kurzem ihr 100-jähriges Jubiläum feierten: die Erzdiözese Gulu (2011) und die Diözesen Lira (2011) und Nebbi (2010).
Auf dem Programm des Besuchs von Kardinal Filoni in dem afrikanischen Land stehen unter anderem ein Gottesdienst in der Kathedrale in Arua am Donnerstag, den 13. Dezember, an dem Laien und Katechisten aus de gesamten Kirchenprovinz teilnehmen. Am Nachmittag besucht der Kardinal das Kommunikationszentrum und im Anschluss feiert er eine Vesper mit den Schwestern des Holy Trinity Monastry. Am Freitag, den 14. Dezember ist morgens ein Gottesdienst mit den Priestern und Ordensleuten in der Basilika in Lodogna geplant und am Nachmittag wird Kardinal Filoni das Vikariat Moyo in der Diözese Arua besuchen. In der Pfarrei in Moyo wird er am Samstagmorgen einen Gottesdienst für die Seminaristen der Kirchenprovinz feiern. Am Nachmittag steht eine Begegnung mit den Mitgliedern der Ugandischen Bischofskonferenz auf dem Programm. Am Sonntag, den 16. Dezember wird der Besuch des Kardinals mit dem feierlichen Schlussgottesdienst und der Botschaft zu den Hundertjahrfeiern zu Ende gehen. (SL) (Fidesdienst, 12/12/2012)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network