http://www.fides.org

America

2012-11-12

AMERIKA/HAITI - Erneute Überschwemmungen fordern Todesopfer und verursachen weitere Schäden

Cap Haitien (Fidesdienst) – Nach dem Hurrikan Sandy verursachen erneute Überschwemmungen in Haiti zu weitere Verwüstung: 16 Menschen kamen dabei seit Freitag, den 9. November, allein in Cap Haitien, der zweitgrößten Stadt der Insel im Norden des Landes ums Leben. Die haitianische Regierung bestätigt unterdessen, dass zahlreiche Menschen vermisst werden und rund 500 Familien vorübergehend evakuiert werden mussten. Dabei wurden auch große materielle Schäden gemeldet. Heftige Regenfälle suchen derzeit den Norden und Nordosten Haitis heim. (AP) (Fidesdienst 12/11/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network