http://www.fides.org

America

2012-10-02

AMERIKA/CHILE - Kampagne zum Missionsmonat Oktober umfasst auch „Jugendmission“

Santiago (Fidesdienst) – Die Kampagne zum Missionsmonat Oktober hat in Chile dieses Jahr einen besonderen Schwerpunkt: die „Jugendmission“. „Im Missionsmonat wollen wir unseren Glauben bereichern und unsere Hoffnung und Nächstenliebe zum Ausdruck bringen, denn es ist die Liebe Christi, die unsere Herzen erfüllt und uns zur Verkündigung des Evangeliums drängt. Auch heute sollen wir auf den Wegen der Welt sein Evangelium unter allen Völkern der Erde verkünden (vgl. Mt 28,19)“, heißt es in der Präsentation der Kampagne zum Missionsmonat Oktober der Päpstlichen Missionswerke in Chile.
„Im Missionsmonat erinnern wir uns auch daran, dass der Glaube durch Weitergabe stärker wird. In diesem Jahr beginnt im Missionsmonat Oktober auch das Jahr des Glaubens, das uns bewusst machen soll, dass der Glaube wächst, wenn er als Erfahrung der Liebe erlebt wird, die wir empfangen und dass wir diese Erfahrung der Gnade freudig weitergeben sollen.“
„Höhepunkt des Missionsmonats ist der Sonntag der Weltmission“, heißt es in der Verlautbarung der Päpstlichen Missionswerke weiter, „an dem wir gemeinsam für dieses besondere Anliegen beten und zu konkreten Gesten der Nächstenliebe aufgerufen sind. Die Kollekte, die an diesem Tag in allen unseren Kirchen und Kapellen stattfindet, ist in vollem Umfang für die Missionsarbeit in aller Welt bestimmt. Und es ist der Glaube, der in Gesten der Nächstenliebe zum Ausdruck kommt, der es den Päpstlichen Missionswerken als Instrument der weltkirchlichen Zusammenarbeit ermöglicht, weiterhin die Verkündigung des Evangeliums im Rahmen zahlreicher Hilfsprojekte zu unterstützen und sich dabei für Gerechtigkeit, Bildung, medizinische Versorgung, Armutsbekämpfung und Entwicklung einzusetzen.“ (CE) (Fidesdienst, 02/10/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network