http://www.fides.org

Africa

2012-01-24

AFRIKA/MOSAMBIK - Kampagne gegen Unterernährung: „Ein Saatkorn, ein Leben“

Roma (Fidesdienst) – Rund 400.000 Kinder mit ihren Familien werden in Mosambik von einer Kampange gegen Unterernährung profitieren, die die spanische Stiftung „Antena 3“ unter dem Motto „Ein Saatkorn, ein Leben“ auf den Weg bringt. Die Kampagne soll die Lebensmittelsicherheit im Land verbessern. Dazu werden die Familien Saatgut für die eigene Anpflanzung erhalten, was eine ausreichende und ausgeglichene Ernährung garantieren soll. Außerdem soll Folgemilch für Kleinkinder verteilt werden. Wie aus den von der spanischen Stiftung zur Verfügung gestellten Daten hervorgeht, sind 37% der Menschen im Süden von Mosambik unterernährt. Die Stiftung versucht seit ihrer Gründung im Jahr 2005 vor allem Kindern zu helfen. Dabei soll für das Wohlergehen und die Bildung von Kindern und Jugendlichen gesorgt werden. Gleichsam möchte die Stiftung auf deren Rechte, Bedürfnisse und Interessen aufmerksam machen. (AP) (Fidesdienst, 24/01/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network