http://www.fides.org

Europa

2012-01-07

EUROPA/FRANKREICH - „Pauline Jaricot und ihre heutige Aktualität“: Internationales Kolloquium zum Jubiläumsjahr

Lyon (Fidesdienst) – Die aus Lyon stammende Pauline Marie Jaricot (1799-1862) widmete ihr Leben der Mission und dem Gebet sowie dem Dienst an den Armen: sie gründetet das Werk der Glaubensverbreitung (3. Mai 1822) und eine Rosenkranzbewegung (1826). Anlässlich ihres 150. Todestages am 9. Januar 2012 veranstaltet die Nationaldirektion der Päpstlichen Missionswerke in Frankreich ein internationales Kolloquium zum Thema „Pauline Jaricot und ihre heutige Aktualität“. Im Mittelpunkt steht der Beitrag einer jungen Frau zum Entstehen eines neuen weltkirchlichen Missionsbewusstseins und zum sozialen Engagement der Kirche. Das internationale Kolloquium (vgl. Fidesdienst vom 12/10/2011) findet in der Geburtsstadt von Pauline Jaricot in Lyon (Frankreich) im Beisein des Erzbischofs von Lyon, Kardinal Philippe Barbarin, des Sekretärs der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Erzbischof Savio Hon Tai-Fai und der Generalsekretäre der Päpstlichen Missionswerke statt. (SL) (Fidesdienst, 07/01/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network