http://www.fides.org

Akte des Hl.Stuhls

2003-06-30

ASIEN/INDONESIEN – BISCHOF VON MANOKWARI UND SOROGN ZURÜCKGETRETEN UND NACHFOLGER ERNANNT

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Papst Johannes Paul II. hat am 12. Juni 2003 den von Bischof Francis Xavier Sudartana Hadisumarta O.Carm. von Manokwari-Sorong (Indonesien) entsprechend Can. 401§2 eingereichten Rücktritt angenommen und den bisherigen Direktor des Indonesischen Caritasverbandes, Datus Hilarion Lega aus dem Klerus der Diözese Ruteng (Flores), zu seinem Nachfolger ernannt.
Der neue Bischof wurde am 21. Oktober 1956 in Kupang als Sohn einer christlichen Familie aus Flores geboren. Er besuchte die Schulen in seiner Heimat und studierte in Schottland, wo er in Edinburgh einen Master im Fach Sozialwissenschaften machte. Am 15. Juni 1984 wurde er zum Priester geweiht. Danach war er als Kaplan, Pfarrer, Exekutivsekretär der bischöflichen Kommission für sozial-wirtschaftliche Entwicklung und Direktor des Indonesischen Caritasverbandes tätig. (Fidesdienst, 30/6/2003 – 14 Zeilen, 124 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network