http://www.fides.org

Oceania

2004-09-11

OZEANIEN/AUSTRALIEN - Mission im Internet: Auf einer Website werben Katholiken aus der Erzdiözese Brisbane für eine Gebetskette zur Unterstützung der Mission

Brisbane (Fidesdienst) - Evangelisierung und die Verkündigung sollen durch das stille Gebet unterstützt werden: damit möglichst viele Gläubige im Stillen die Tätigkeit der Missionare unterstützen, die das Evangelium in aller Welt verkünden, werben Katholiken aus der Erzdiözese Brisbane im Internet (www.catholic.com.au/prayfire) unter der Rubrik „PrayerFire“ für das Gebet.
„Auch ein kurzes Gebet, das nur wenige Minuten dauert, reicht schon“, werben die Katholiken, die alle Gläubigen persönlich an der Evangelisierungstätigkeit teilhaben lassen möchten, die Ordensleute und engagierte Laien täglich in Kirchen und auf der Straße, durch Seelsorge und kulturelle Tätigkeit oder Sozialarbeit umsetzen. Wer an der Initiative teilnimmt, verpflichtet sich zum regelmäßigen Gebet für das Leben und die Mission der Erzdiözese.
Die Initiative, die auch vom Büro für Geistliche Erneuerung der Erzdiözese unterstützt wird, möchte die Gläubigen insbesondere dazu anregen, die Richtlinien der im Juli 2003 zu Ende gegangenen Diözesansynode umzusetzen, in deren Mittelpunkt insbesondere die Notwendigkeit der Beteiligung aller Gläubigen an der Evangelisierungstätigkeit stand.
Die Aktion „PrayFire“ veröffentlicht auch zweimal im Jahr ein Mitteilungsblatt, das an alle Teilnehmer versandt wird und ebenfalls zur Verbreitung der Initiative beitragen soll. (PA) (Fidesdienst, 11/09/2004 - 20 Zeilen, 198 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network