http://www.fides.org

Ernennungen

2004-07-23

AFRIKA/MALI - Rektor des interdiözsanen Seminars „St. Augustin“ in Bamako ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Crescenzio Sepe, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 18. Juni 2004 Pfarrer Clement Lonah aus dem Klerus der Erzdiözese Conakry zum neuen Rektor des interdiözesanen Seminars „St. Augustin“ in Bamako (Mali) ernannt. Der neue Rektor wurde in Ourous (Guinea) geboren. Er besuchte das regionale Seminar St. Petrus Claver in Koumi (Burkina Faso). Am 7. Januar 1989 wurde er in Conakry zum Priester geweiht. Nachdem er eine zeitlang als Vikar in Ourous tätig war, studierte er in Paris, wo der an der Universität Sorbonne eine Lizenz in Philosophie erwarb (1994). Danach machte er an der Päpstlichen Universität Urbaniana in Rom ein Doktorat in Dogmatik (1998). Seit 1998 war er Rektor des Kleinen Seminars Jean XXIII. in Kindia (Guinea), wo er auch als Lehrer unterrichtete, außerdem war er Gastprofessor am Großen Seminar in Bamako (Mali), wo er seit 2000 wohnhaft ist. (SL) (Fidesdienst, 23/7/2004 - 17 Zeilen, 161 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network