http://www.fides.org

Ernennungen

2009-07-02

ASIA/MYANMAR - Rektor des Großen Theologischen Seminars “St. Joseph” in Yangon ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kard. Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 17. April 2009 Pfarrer Hyginus Myint Soe aus dem Klerus der Diözese Yangon (Myanmar) zum neuen Rektor des Großen Theologischen Seminars “St. Joseph” in der Erzdiözese Yangon ernannt.
Der neue Rektor wurde am 11. Januar 1968 in Shwe Hin Thar Kyune, Nyaungdon, geboren. Nach im Anschluss an die Grundschule und die weiterführende Schule und einem Chemiestudium studierte er Philosophie am Großen Seminar in Pyin Oo Lwin (1989-1991) beendete er das Chemiestudium (1991-1992) und studierte danach Theologie am Großen Seminar in Yangon (1992-1996). Am 19. März 1996 wurde er in der Kathedrale Yangon zum Priester geweiht. Nach der Priesterweihe war er ein Jahr lang Seelsorger am Kleinen Seminar in Bago und setzte danach sein Studium am Institut Catholique de Paris fort (1997-2002), wo er ein Doktorat im Fach Kirchenrecht machte. Seit 2003 unterrichtet er Kirchenrecht und ist Studiendekan am Großen Theologischen Seminars “St. Joseph” in der Erzdiözese Yangon. (S.L.) (Agenzia Fides 2/7/2009; 15 Zeilen; 197 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network