http://www.fides.org

Ernennungen

2003-06-12

AMERIKA/VENEZUELA – NATIONALDIREKTOR DER PÄPSTLICHEN MISSIONSWERKE ERNANNT

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Crescenzio Kardinal Sepe, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 30. Mai 2003 Pfarrer José Rafael Romero Linares aus dem Klerus der Erzdiözese Maracaibo (Venezuela) zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Venezuela ernannt. Der neue Nationaldirektor wrude am 10. mai 1963 in La Canada (Diözese Marcaibo) geboren und am 27. Oktober 1990 zum Priester geweiht. Er studierte Missionswissenschaften an der Päpstlichen Urbaniana-Universität (Lizenziat und Doktorat). Danach war er von 1993 bis 1997 in verschiedenen Pfarreien als Gemeindepfarrer tätig. Außerdem hat er als Lehrer am Großen Seminar der Erzdiözese „Santo Tomas de Aquino“ unterrichtet und sich für die Berufsausbildung von Jugendlichen des Wayu-Volkes engagiert. Gegenwärtig ist er als Pfarrer und Leiter des Missionssekretariats in der Erzdiözese Maracaibo tätig.
(Fidesdienst, 12/6/2003 – 13 Zeilen, 128 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network