http://www.fides.org

Asia

2004-06-02

ASIEN/HONGKONG - Sekretärin der Laienkommission der FABC betont bei einem Besuch in Hongkong die Wichtigkeit der Förderung der Frau in der asiatischen Gesellschaft

Hongkong (Fidesdienst) - Bei einem Besuch in der Diözese Hongkong betonte die Sekretärin der Laienkommission der Föderation der Asiatischen Bischofskonferenzen (FABC), Frau V. Saldhana, vor allem die Wichtigkeit der Förderung der Frau in der asiatischen Gesellschaft. Nach Ansicht von Frau Saldhana „haben viele asiatische Frauen im Sozialisierungsprozess ihre Unabhängigkeit und ihr Selbstwertgefühl verloren und sind Opfer familiärer und gesellschaftlicher Gewalt geworden“. „Viele ertragen ihr Leid im Stillen“, warnt Frau Saldhana. Heute habe die Kirche die Pflicht, den Frauen dabei zu helfen, sich von den Zwängen der orientalischen Kultur zu befreien. Frauen sollten keine Angst haben und nicht davor zurückschrecken, das ertragenen Leid öffentlich bekannt zu machen. Die Kirche sollte den Frauen dabei ihre Stimme verleihen und ihnen Gehör verschaffen. (Fidesdienst 2/6/2004 - 12 Zeilen, 139 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

ASIEN/HONGKONG