http://www.fides.org

Asia

2004-05-28

ASIEN/PHILIPPINEN - Im Dienst junger und bedürftiger Menschen: Zwei Novizen treten in einer mehrheitlich muslimischen Region im Süden der Philippinen der Kongregation der Maristen bei

Kidapawan (Fidesdienst) - Zwei philippinische Novizen aus dem Süden der Philippinen sind der Kongregation der Maristen beigetreten. Bruder Jef Rhey Antiquiza und Bruder Albert Munoz haben das „Notre Dame“-Seminar in Kidapawan, in der Provinz Sud Cotabato auf der mehrheitlich von Muslimen bewohnten Insel Mindano besucht.
Mit bestandenem Diplom traten hatten sie sich bereits 2001 als Postulanten für das Ordensleben entschieden. Dieses Jahr begannen sie mit dem Noviziat. Während der Jahre der Ausbildung haben sich die beiden nach Aussage ihres geistlichen Begleiters, Bruder John Tan, vor allem durch das Engagement für das Studium und den Eifer bei der pastoralen Tätigkeit in den Bereichen Katechese, Liturgie und karitative Werke ausgezeichnet. „Die zeitlichen Gelübde sind für die beiden ein erster Schritt in Richtung der Verwirklichung des Traums von einem Leben als Maristen. In dieser Phase werden sie das religiöse Leben ausprobieren und unser Ordenscharisma erfahren können. Diese Zeit soll vor allem zur Entscheidungsfindung beitragen, denn sie haben auch die Möglichkeit den Orden wieder zu verlassen und sich für ein Familienleben zu entscheiden.“, so der geistliche Begleiter.
Die Katholiken der von Bischof Romulo Valles geleiteten Diözese freuen sich über den entscheidenden Schritt im Leben der beiden Novizen, die sich in der Diözese Kidapawan vor allem dem Dienst an der Gemeinschaft und dem Dialog widmen werden. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Erziehung und das Schulwesen.
Die Kongregation der Maristen wurde von dem französischen Priester Marcellino Champagnat (1789-1840) gegründet und sollte vor allem der Unterstützung und der gesellschaftlichen Eingliederung junger Menschen dienen. Champagnat wurde 1999 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochen. Der Heilige soll vor allem Erziehern und Eltern als Vorbild dienen. Heute gibt hat die Kongregation der Maristen insgesamt rund 5.000 Mitglieder und über 800 Niederlassungen in 75 Ländern. (PA) (Fidesdienst, 28/5/2004 - 29 Zeilen, 313 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network