http://www.fides.org

America

2004-05-28

AMERIKA/BRASILIEN - Radiosendung der Kindermissionswerke in Bélem zum Thema „Kinder evangelisieren Kinder“ wird mit dem „Silbernen Mikrofon“ für das beste Programm im Bereich der Evangelisierung ausgezeichnet

Brasilia (Fidesdienst) - Am 26. Mai wurde die Radiosendung der Kindermissionswerke zum Thema „Kinder evangelisieren Kinder“ in den Studios von „Rede Vida de Televisao“ in Brasilia von der Brasilianischen Bischofskonferenz (CNBB) und der Union der katholischen Radiosender (UNDA) mit dem „Silbernen Mikrofon“ für das beste Programm im Bereich der Evangelisierung ausgezeichnet. Darüber informiert der Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Brasilien den Fidesdienst.
Die Radiosendung, die seit Mai 2003 einmal pro Woche von Radio „Nazaré“ in Belém ausgestrahlt wird, wird von verschiedenen Gruppen der Kindermissionswerke im Auftrag des katholischen Radiosenders gestaltet. Dabei sind die Kinder für das gesamte Programm verantwortlich: sie schreiben die Texte und moderieren die Sendungen selbst. ES geht um die verschiedensten Themen, angefangen bei der kindlichen Entwicklung bis hin zur Mutterschaft, usw. Die Kinder antworten während der Sendung auch am Telefon auf Fragen ihrer kleinen Zuhörer. Um ein gutes technisches und inhaltliches Niveau bemühen sich auch die Betreuer der Kindergruppen und die Techniker des Radiosenders, die die einzelnen Gruppen, die jeweils einen Monat lang für das Programm verantwortlich sind, bei dieser Aufgabe unterstützen.
Stellvertretend für ihre Altersgenossen nahm die 9jährige Erlane Pereira dos Santos im Namen alle Kinder der Kindermissionswerke, die an diesem Evangelisierungsprojekt mitarbeiten, die Auszeichnung entgegen. Das „Silberne Mikrofon“ wird seit mehreren Jahren vom brasilianischen Büro der UNDA verliehen und soll zur Förderung von Evangelisierungs-Programmen beitragen, wobei vor allem die Kreativität und der gute Geschmack katholischer Radionsender, die der Union angeschlossen sind, gewürdigt wird. (RZ) (Fidesdienst, 28/5/2004 - 25 Zeilen, 261 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network