http://www.fides.org

Ernennungen

2009-01-14

AFRIKA/SÜDAFRIKA - Rektor des Interdiözesanen Seminars “St. John M. Vianney’s” in der Erzdiözese Pretoria ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kard. Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 26. September 2008 Enrico Valentino Parry aus dem Klerus von Oudtshoorn (Südafrika) zum Rektor des interdiözesanen Seminars “St. John M. Vianney’s” in der Erzdiözese Pretoria (Südafrika) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 28. Dezember in Oudtshoorn geboren und am 17. April 1995 zum Priester geweiht. Er studierte Philosophie am St. Peter’s Seminary in Hammanskraal (1989), und erwarb im Anschluss daran einen Bachelor of Arts im Fach Erziehungswissenschaft an der Universität Südafrika (1992) sowie einen Bachelor im Fach Theologie am St. John Vianney’s Seminary (1994). Danach erwarb er eine Lizenz im Fach Theologie an der Päpstlichen Universität Urbaniana (2000) und machte ein Doktorat in Systematischer Theologie an der Universität Südafrika (2006). Nach seiner Priesterweihe war er zunächst als Seelsorger in seiner Diözese tätig (1995/1998) und hatte danach verschiedene Ämter am St. John Vianney’s Seminary in Pretoria inne (von 2000 bis 2008): Ausbilder, Lehrer, Studiendekan, stellvertretender Rektor. Außerdem war er Kaplan an der Universität in Pretoria (2001/2003) und Lehrer und stellvertretender Rektor am St. Peter’s Seminary in Pretoria (2006/2007). (S.L.) (Fidesdienst 14/1/2009; 23 Zeilen; 204 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network