http://www.fides.org

Wissenschaft und Medizin

2004-05-03

AMERIKA/PERU - Caritas Puno eröffnet zwei neue Gesundheitszentren in ländlichen Gebieten

Rom (Fidesdienst) - Dank eines Abkommens zwischen Caritas Puno und der Stiftung „Contravalor Perú-Francia“ konnten am vergangenen 17. April zwei Gesundheitszentren für die Einwohner mehrerer Dörfer im peruanischen Departamento Puno eröffnet werden.
Rund 1.200 Einwohner dieser peruanischen Region an der Grenze zu Bolivien werden die beiden Gesundheitszenteren in Chullunquiani und San Isidro in den jeweiligen Provinzen Lampa und San Antonio de Putina in Anspruch nehmen können.
In den Gesundheitszentren werden die Patienten von qualifizierten Ärzten und gut ausgebildetem Pflegepersonal betreut werden. (AP) (Fidesdienst, 3/5/2004 - 10 Zeilen, 96 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network