http://www.fides.org

Ernennungen

2008-11-04

AFRIKA/BENIN - Rektor des Interdiözesanen Philosophischen Seminars der Diözese Abomey ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kard. Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 19. September 2008 Nicolas Hazoumé aus dem Klerus der Diözese Porto Novo zum neuen Rektor des Interdiözesanen Philosophischen Seminars in Abomey (Benin) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 6. Dezember 1958 in Cotonou geboren und am 7. Juli 1984 in Pobè zum Priester geweiht. Er besuchte das Kleine Seminar St. Charles Lwanga in Porto Novo (1971/1974), das Kleine Seminar S.te Jeanne d’Arc in Ouidah (1974/75) und das Kleine Seminar Notre Dame de Fatima a Parakou (1975/78), von dal 1979 bis 1984 studierte er am Großen Seminar St. Gall in Ouidah. Danach setzte er das Studium am Institut Catholique Paris VI (2003/2006) und an der Sorbonne Paris IV (2005/2006) fort. Er erwarb das Baccalaureat im Fach Theologie in Ouidah (1984) und zwei Mastertitel in Frankreich. Von 1989 bis 2003 hatte er verschiedenen Ämter bei der Union des Klerus in Benin (UCB) inne: Nationalsekretär, Direktor der Zeitschrift, nationaler Delegierter. In der Diözese Porto Novo war er Kaplan der katholischen Pfadfinder und Chefredakteur der Zeitschrift der Diözese. Außerdem war er Pfarrer in verschiedenen Pfarreien und während seiner Zeit als Student in Frankreich Seelsorger in der Diözese Versailles. Am 18. Mai 2006 wurde er zum Rektor des Seminars Saint Paul in Djimé ernannt. (S.L.) (Fidesdienst 4/11/2008)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network