http://www.fides.org

Ernennungen

2008-06-06

AFRIKA/COSTE D'IVOIRE - Rektor des Großen Interdiözesanen Seminars in Katiola ernannt

Vatikanstadt (Agenzia Fides) – Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 2. Februar 2008 P. Didier Maxime Marie Lefebvre aus der Kongregation von Jesus und Maria (Eudisten) zum neuen Rektor des Großen Interdiözesanen Seminars in der Diözese Katiola (Coste d'Ivoire) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 6. Januar 1948 in Nancy (Frankreich) geboren. Vor seinem Eintritt in das Priesterseminar machte er ein studierte er Sozialwissenschaft am l'Institut Catholique de Paris. Von 1969 bis 1976 besuchte er das Priesterseminar Saint Jean Eudes in Paris. 1976 erwarb ein Diplom im Fach Sozialwissenschaften an der Ecole des Hauts Etudes und 1981 machte er sein Doktorat Analyse Régionale et Amènagement du Territoire an der Sorbonne (Paris). Er war als Seelsorger in einer Pfarrei tätig (Coste d'Ivoire, 1978/1980), war Verantwortlicher des Jahres der Spiritualität (Frankreich, 1980/81), Lehrer am Piesterseminar in Parakou und Mitarbeiter der Pastoral in ländlichen Gebieten (Benin, 1981/1990), Ausbilder bei den Eudisten und Leiter der Animation in Cotonou (Benin, 1990/2000), Rektor des Propädeutischen Seminars in M'Pouto (Coste d'Ivoire, 2000/2003). Seit November 2002 ist er Kaplan der Internationalen Vereinigung der katholischen Landbevölkerung (FIMARC) und war in diese Eigenschaft auf verschiedenen Kontinenten tätig. Seit 2003 ist er Vorsitzender des Vorstand des Zentrums für Spiritualität “St. Jean Eudes“ in Atrokpocodji (Benin).(S.L.) (Fidesdienst 06/06/2008)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network