http://www.fides.org

Asia

2004-02-06

ASIEN/SÜDKOREA - Erste katholische Wochenzeitung der Diözese Suwon: Information und Evangelisierung

Suwon (Fidesdienst) – Auch in der südlich der südkoreanischen Landeshauptstadt Seoul gelegene Diözese Suwon wird es zukünftig eine Wochenzeitschrift geben. Nach einer gewissen Vorbereitungszeit, die zu logistischen und redaktionellen Zwecken genutzt wurde, konnte nun die erste Ausgabe der neuen katholischen Zeitschrift „Gyeonggi Catholic Times erscheinen. Die in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung „Gyeonggi Daily“ herausgegebene Wochenzeitschrift wird jeden Sonntag mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren erscheinen und in den 156 Pfarreien und Organisationen der Diözese verteilt werden.
Die Kosten werden zum Teil aus Werbeeinahmen (bei deren Auswahl besondere ethische Kriterien zugrunde liegen) und zum Teil aus Mitteln der Diözese gedeckt.
Seit langem hatte Bischof Paul Choi Duk-ki von Suwon auf die Wichtigkeit eines solches Mittel für die Information und die Evangelisierung aufmerksam gemacht. „Das besondere Augenmerk für die Medien“, hatte der Bischof bei mehreren Gelegenheiten betont, „ist in der globalisierten Gesellschaft des dritten Jahrtausends von grundlegender Bedeutung“. Nach Aussage von Bischof Paul Choi Dukk-ki wird die neue Bistumszeitschrift ihre Leser vor allem „über die Tätigkeiten und Events in der Diözese informieren. Außerdem soll sie den Dialog zwischen den Gläubigen in allen Bereichen fördern und ein Instrument der aktuellen Fortbildung sein. Dabei will man auch über die Grenzen der katholischen Welt hinausgehen und sich auch an die Christen anderer Religion wenden, womit die Zeitschrift auch zu einem Mittel der Evangelisierung wird“.
(PA) (Fidesdienst, 6/2/2004 – 20 Zeilen, 228 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

ASIEN/SÜDKOREA