http://www.fides.org

Ernennungen

2008-02-27

AFRIKA/SIERRA LEONE UND GAMBIA - Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 6. Januar 2008 Henry Aruna aus dem Klerus der Diözese Kenema für die kommenden fünf Jahre (2008-2013) zum Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Sierra Leone und Gambia ernannt.
Der neue Nationaldirektor wurde am 2. August 1964 geboren. 1993 wurde er zum Priester geweiht. Er erwarb einen Master in Erziehungswissenschaft und eine Lizenz in Philosophie an der Päpstlichen Universität Urbaniana und unterrichtete danach Philosophie am Großen Seminar in Makeni. Gegenwärtig ist er Dekan am Großen Seminar St. Paul in Freetown. (SL) (Fidesdienst, 27/02/2008 - 12 Zeilen, 103 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network