http://www.fides.org

Ernennungen

2008-01-29

AFRIKA/MALAWI - Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Kardinal Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, hat am 12. Oktober 2007 Michael Useni aus dem Klerus der Diözese Chikwawa für die kommenden fünf Jahre (12.10.2007-11.12.2012) zum neuen Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Malawi ernannt.
Der neue Nationaldirektor wurde am 24. April 1969 in Muonda (Verwaltungsdistrikt Chikwawa, Malawi) geboren. Er besuchte das Kleine Seminar in Mzimu Woyera und danach das Große Seminar St. Peter, wo er ein Diplom im Fach Theologie erwarb. Am 16. Juli 1995 wurde er zum Priester geweiht. Danach hatte er folgende Ämter inne: Studiendekan und Ökonom am Seminar Mzimu Woyera (1995/99); Diözesandirektor der Päpstlichen Missionswerke und Bibelkoordinator (1998/2003); Pfarrvikar (1999/2001); Pfarrer (seit 2001); Sekretär des Pastoralbüro der Diözese (seit 2002 bis heute). 2003 studierte er Bibelpastoral am “Centro Dei Verbum” in Roma. (S.L.) (Fidesdienst 29/1/2008; 12 Zeilen, 152 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network