http://www.fides.org

Asia

2003-11-20

ASIEN/PAKISTAN - „SEID URHEBER EURES LEBENS UND BEWAHRT DIE FLAMME DES GLAUBENS AUCH IN SCHWIERIGEN ZEITEN“, SO BISCHOF LAWRENCE SALDANHA BEI DER VERSAMMLUNG DER PRIESTER DER DIÖZESE LAHORE

Lahore (Fidesdienst) – Sie wollen die Flamme des Glaubens auch in schwierigen Zeiten bewahren, mit ihrem Gebet und durch den Schutz der Armen vom Evangelium Christi Zeugnis ablegen; den Muslimen offen und dialogbereit gegenüberstehen. Diese Versprechen gingen die Priester der Diözese Lahore zum Abschluss ihrer Versammlung ein, die kürzlich in Marienheiligtum in Mariamabad in der Nähe von Lahore stattfand. Im Rahmen der Versammlung der Priester vom 11. bis 15. November hielt auch Erzbischof Lawrence Saldanha von Lahore, der auch Vorsitzender der Pakistanischen Bischofskonferenz ist, einen Vortrag. Erzbischof Saldanha ermutigte die Priester seiner Diözese mit folgenden Worten: „Vertraut stets auf Gott, dann werdet ihr alle Schwierigkeiten, auf die ihr bei eurem Dienst als Seelsorger stoßt, überwinden können. Denn er sorgt für euch wie ein Vater, er vergibt euch und befähigt euch damit zum vergeben, damit ihr bei der Beichte die Sünden der Menschen vergeben könnt. Seid selbst Urheber eures Lebens! Das Kreuz ist der Weg zum Sieg, trotz aller Schwierigkeiten, die sich auf dem Weg stellen.“ Weiter betonte der Erzbischof: „Jesus hat euch die Verantwortung dafür übertragen, dass ihr die Frohbotschaft auf der ganzen Welt verkündet. Wir müssen gute Beziehungen zu unseren Pfarrgemeindemitgliedern aufbauen und alle Gläubigen sollten an der Tätigkeit der Pfarrgemeinde teilnehmen. Hausbesuche sind deshalb ein wichtiges Zeichen der Nächstenliebe, wie es für die heilige Elisabeth der Besuch Mariens war“. „Wenn ihr nach Hause zurückkehrt, sollt ihr weiterhin eurem Dienst treu bleiben“, so der Erzbischof bei der Schlussmesse. „Folgt der Sendung, die euch von Gott aufgetragen wurde. Ihr habt viele Talente, die ihr in den Dienst unseres Volkes stellen könnt. (PA) (Fidesdienst, 20/11/2003 – 26 Zeilen, 288 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network