http://www.fides.org

Asia

2003-10-25

ASIEN/IRAK - ERSTER CHRISTLICHER KONGRESS ZUR SCHAFFUNG EINES UNABHÄNGIGEN KIRCHENRATES ABGESCHLOSSEN

Rom (Fidesdienst) – Vor kurzem ging in Bagdad der erste christliche Kongress zum Thema „Unsere Einheit und unserer Rechte“ zu Ende, an dem im Auftrag des Zivilverwalters im Irak, Paul Premer, auch Patric Kanadi teilnahm. Am Rande des Kongresses erklärte Kanadi, dass „die Christen im Irak eine lange Geschichte haben was Sprache, Erbe und Religion anbelangt, die auf die Zeiten Abrahams unseres Vaters im Glauben zurückgehen. Ich freue mich, dass ich heute einer Kirche gegenüberstehen darf, die ihr Erbe und ihre Tradition trotz Herausforderungen und Verfolgungen im Laufe der Zeit bewahren konnte“.
Der Administrator des Patriarchats der Chaldäischen Kirche, Bischof Shlimun Warduni, erklärte in seiner Ansprache: „Ziel dieser Versammlung ist die Schaffung eines unabhängigen Kirchenrates, der christliche Worte und Gedanken gegenüber der Regierung und dem irakischen Volk einheitlich zum Ausdruck bringen und sich am Aufbaue eines neuen Irak beteiligen soll.“ (BM) (Fidesdienst, 25/10/2003 – 17 Zeilen, 154 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network